Japanische Messer

written in messer, sandoku messer, schleifen, haushalt, scharf, schneiden

Santoku ist japanisch und heißt übersetzt „Messer der drei Tugenden“. „San“ bedeutet „Drei“ und „Toku“ bedeutet „Tugend“. Damit meint man die guten Schneideeigenschaften beim Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse. Die stumpfe Seite des Santokumessers bildet eine Linie mit dem Griff und das Messer ist ungewöhnlich breit, 6 cm breit. Santokumesser werden von vielen Herstellern produziert, beispielsweise von der Firma Zwilling und von Gräwe. Das Santokumesser eignet sich für viele verschiedenste Arbeiten in der Küche. Das Santokumesser ist aus Damaszener Stahl und ist besonders hochwertig und langlebig. Damaszener Stahl hat eine schöne Musterung und besteht aus ca. 50 Lagen Stahl. Es ist besonders widerstandsfähig. Mit dem Santoku haben Sie ein professionelles Küchenmesser. Man muss für so ein exklusives Messer zwischen 10,00 EUR (z.B. von Tchibo) und 150,00 EUR berappen. Das Messer ist, wie viele professionelle Küchenhelfer, nicht für die Spülmaschine geeignet.

Die Entwicklung des Santokus

Das Santoku Messer wurde entwickelt, weil in der Zeit des Wirtschaftswunders immer mehr Fleisch gegessen wurde. Das Santokumesser eignet sich damit toll zum Schneiden von Fleisch aller Sorten und Härten beziehungsweise Faserungen. Die Klingenbreite ist bis zu 6 cm, die Oberkante ist stumpf. Das Santokumesser ist ein Allzweckküchenmesser. Gute Hersteller von Santokumessern sind Tojiro, Kanetsune und Haiku. Auch als Geschenk sind die Messer eine gute Idee, sie werden in einer Geschenkbox angeboten. Für Menschen, die viel in der Küche arbeiten, ist das japanische Messer eine gute Geschenkidee. Das Messer ist ein Einstieg in die japanische Küche. Mit dem Messer der drei Tugenden gelingen Fleisch-, Fisch- oder Gemüsegerichte umso schneller und besser ohne den üblichen Ärger mit stumpfen Küchenmessern. Das Wakoli Santoku Messer ist in einer schönen Geschenkbox zu haben und erfreut jeden, der gerne effizient in der Küche arbeitet. Die vielen Schichten Stahl garantieren Langlebigkeit und Qualität. Kaufen Sie Ihren Lieben etwas Besonderes, indem Sie ein Santoku Messer erwerben. Gutes Schneidwerkzeug wird immer wieder gerne gekauft oder verschenkt. Das gemeinsame Kochen wird mit gutem Kochwerkzeug zum Highlight. Ihre Bekannten und Sie werden das Santokumesser lieben. Kochen Sie zum Beispiel Geschnetzeltes mit Pilzen. Ein gutes Schneidewerkzeug ist Ihnen dabei behilflich. Ein Santokumesser ist eine gute Idee als Weihnachtsgeschenk. Guten Appetit für Sie und Ihre Bekannten !